» Herzlich Willkommen!
Herzlich willkommen im Sympathy For The Devil! Wir sind ein The Vampire Diaires - Supernatural Crossover Board, welches jeweils zu Beginn der vierten Staffel ansetzt. Dieses Board besitzt ein FSK18 Rating und spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung. Zudem ist unser Hauptspielort die malerische Kleinstadt Mystic Falls. Weitere Informationen kannst du den Regelwerken, der Storyline, sowie der Witchypedia entnehmen. Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, kannst du dich jederzeit im Support Bereich melden.
» WANTEDS
» Zeit & Wetter
JANUAR & FEBRUAR 2011 # Eine milde Brise weht durch die Strassen von Mystic Falls und läutet nicht nur das neue Jahr ein, sondern sorgt auch dafür, dass der Schnee zu schmelzen beginnt. Es würde sicherlich nicht mehr lange dauern, bis der Frühling einkehrte.

VOLLMOND

19. JANUAR & 18. FEBRUAR
» Aktueller Plot
LUCIFER RISING # Glieder walzten, Knochen knackten, Hände rissen, stießen, schlugen, kratzten. Fingernägel brachen, wurden aus ihren Betten gerissen. Haare flogen wie gerupfte Federn durch die Luft und Blut floss aus zerquetschter Haut. Die Kraft der Menge zermalmte, erdrückte, zog und zerrte an Deans Körper. Kein Gedanke war mehr, keine Luft zum atmen, keine Gnade.
[WEITERLESEN]
» Team
Ihr braucht Hilfe? Dann seid ihr hier genau richtig. Meldet euch bei unserem Team oder schreibt direkt im Support.
SYMPATHY FOR THE DEVIL » 3 » The Murder of One » Takeover » Gabriel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
neuer thread | antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gabriel

Puppet master

...



Trickster

CHARAKTERAREA


Gabriel Zitieren | Bearbeiten | Melden       IP Zum Anfang der Seite springen

GABRIEL

Devil’s on your shoulder

NAME:
» Sein Name ist Gabriel, aber am liebsten nennt er sich den Trickster. Das hat auch den Grund, dass Jäger dann denken, dass es sich hierbei um einen Trickster handeln und nicht um einen Engel, der großen Humor zeigt.
Aber auch Loki ist zu einem Namen von ihm geworden.

ALTER UND GEBURTSDATUM:
» Viele Jahrtausende Jahre. Doch was ist schon das Alter! Für Engel oder Erzengel ist es vollkommen schnuppe.

HERKUNFT UND WOHNORT:
» Gabriel kommt, wie jeder Engel vom Himmel, aber seit seine Brüder sich stritten, hat er den Himmel verlassen und verweilt nun auf der Erde als Trickster. Er besitzt keinen festen Wohnort und kann es sich hier und dort gemütlich machen. So will er nun ein Weilchen in Mystic Falls verweilen. Hier gibt es sicher auch Leute, die eine Lektion verdient haben.

WESEN:
» Er ist der Jüngste von den vier Erzengeln und ist, wie Michael oder Luzifer ebenfalls ein Erzengel.

BERUF:
» Beruf? Ein Erzengel braucht keinen Beruf, auch wenn er sich selbst gern als Trickster ausgibt. Ist das nicht eine wunderbare Tarnung? Vielleicht ist es seine „Berufung“ diesen fiesen Arschlöchern mal eine Lektion zu erteilen. Reicht das auch?

GESINNUNG:
» Gabriel ist jemand, der auf seiner eigenen Seite steht. Weder würde er vor Michael kriechen, noch den Kopf für Luzi hinhalten oder sonst jemandem. Er will einfach nur in Ruhe auf der Erde Leben und den Menschen eins auswischen, die es in seinen Augen verdient haben.


Strangers in your head

KRÄFTE UND SCHWÄCHEN:
» Kräfte
Illusionen
Das ist wohl die größte Stärke von ihm. Er kann durch schnipsen, in die Hände Klatschen oder durch eine einfache Handbewegung den Raum vollkommen verändern, so kann man sich in einem Hotelzimmer befinden und er macht daraus ein Krankenzimmer oder aber einen Wald. Dabei ist es oft so, dass er großen Sinn für Humor beweist und oft eine Situation überspitzt darstellt.

Dublikat herstellen
Oh ja, das kann er wirklich gut, da brauch man nur sich an die Situation zu erinnern, wo Gabriel sich gegen seinen Bruder Luzifer stellte und ihn mit einem Double von sich hinters Licht führen wollte. So ist es möglich auch andere Wesen hinters Licht zu führen, auch wenn sein großer Bruder ihn durchschaut hatte, andere haben damit eher Schwierigkeiten.

Körperliche Stärken
Ja das ist er, auch wenn er dies nicht oft einsetzt. Viel lieber steckt er die Menschen in eine für ihn humorvolle Situation und meidet eher das Kämpfen. Jedoch ist Loki weitaus stärker als ein Mensch!

Heilung
Er kann sowohl sich selbst, als auch andere heilen. Kleine Wunden sind kein Problem, aber sobald es darum geht größere Verletzungen zu heilen, geht dies schon an die Substanz und kann über mehrere Tage oder gar Wochen dauer.

Teleportation
Das ist die Standartausrüstung für einen Erzengel und Engel. Läge Autos oder andere Verkehrsmittel braucht er nicht. Schon praktisch, gerade, wenn man schnell wo hin muss. Außerdem kann er auch andere Personen mitnehmen. Jedoch ist dies um einiges Schwieriger und Kraftaufwändiger, sodass sich nicht nur die Mitreisenden, wie durch den Wolf gedreht fühlen, sondern auch Gabriel etwas abgeschwächt ist.

Zeitreisen
Auch eine nette Standartausrüstung von Erzengeln und Engel. Damit kann man von einem Jahr zum anderen reisen. Jedoch ist dies noch schwieriger als bei der Teleportation. Jedoch verwendet Gabriel diese Gabe nicht besonders und gerne, denn er lebt lieber im hier und jetzt und schert sich nicht viel um das Damals und Morgen.

» Schwächen
Menschliche Hülle
Erzengel, Engel und manche Dämonen haben eins gemeinsam. Sie brauchen eine menschliche Hülle. Jedoch sind Erzengel und Engel da leider im Nachteil, denn um eine menschliche Hülle in Besitz zu nehmen, müssen die Menschen damit einverstanden sein. SO musste auch Gabriel erst warten bis seine Hülle ihn eintritt gewährte.
Ohne eine menschliche Hülle ist es nämlich sehr gefährlich für Menschen einen Erzengel zu sehen. Wenn Gabriel nun also seine wahre Gestalt zur Show zeigen würde, so würde es dort, wo er ist einen sehr hohen und schmerzvollen Piepton geben und die Augen würden verbrennen.

Himmlischer Dolch/Artefakte des Himmels
Und als Präsent gab es noch eine Waffe für jeden Erzengel und Engel. Es ist in Gabriels Fall das Erzengelsschwert mit dem man endgültig einen Engel oder gar in diesem Fall Erzengel loswerden kann.
Des Weiteren gibt es natürlich noch andere Artefakte, die zwar selten sind, aber dennoch existieren um einen Engel los zu werden.

Heiliges Öl
Eine sehr effektive um einen Himmlichen versauern zu lassen oder aber die tolle Hülle und einen Erzengel sowie Engel zu töten. Dabei muss man nur das heilige Öl als Kreis auf den Boden machen, den Erzengel oder Engel reinlocken und das heilige Öl anzünden. Sobald der Erzengel oder Engel auch nur einen Hauch die Flammen berührt, wird er getötet, wenn dieser jedoch die Flammen nicht berührt, so kann er da auf ewig versauern.
Jedoch kann man heiliges Öl auch als Wurfgeschoss in eine Flasche abfüllen und auf den Erzengel feuern.

Verbannungssiegel
Ebenfalls SEHR effektiv um einen Erzengel und Engel los zu werden. Es ist dabei jedoch sehr wichtig, dass dieses Siegel mit menschlichem Blut aufgemalt wird. Jedoch ist es vollkommen egal, ob es sich dabei an einer Wand, Boden oder sogar auf dem eigenen Körper befindet. Wenn dann jemand dieses Siegel mit der ganzen Hand berührt, so wird der Erzengel aus seiner Hülle direkt in den Himmel katapultiert.

Entfernung der Gnade
Etwas, was weder ein Engel noch ein Erzengel erleben möchte und auch Gabriel ist absolut nicht scharf darauf, dass jemand ihm seine Gnade nimmt, denn dies schwächt ihn extrem und viele seiner netten „Gimmicks“ kann er dann nicht mehr benutzen.

Engelsfalle
Wieso sollte es solch eine „nette“ falle nur für Dämonen geben? Was für die Dämonen, die „Teufelsfalle“ ist, ist für die Engel, die Engelsfalle.

Es gibt noch einige Stärken und Schwächen mehr, aber das sind wohl die Wichtigsten, die man zumindest erwähnen sollte.

WAS ZULETZT GESCHAH:
» Was wollt ihr da hören? Dass Gabriel aus dem Himmel geflüchtet ist, weil er es nicht mehr ertragen konnte, wie seine Brüder sich andauernd nur stritten und stritten und wieder stritten? Es war ihm LEID! Dieses ganze rumgestreite konnte er einfach nicht mehr ertragen und ist vor vielen, vielen Jahren aus dem Himmel geflüchtet. Er hatte seinen Tod vorgetäuscht und ließ sich als „Loki“ oder auch Trickster bekannt nieder.

Durch den vorgetäuschten Tod, suchte man einfach nicht nach ihm und er konnte sich nach Lust und Laune unten auf der Erde es gut gehen lassen. Als Trickster kam er zu den verschiedensten Orten und bestrafte die Menschen, die es seiner Meinung nach verdient hatten. Arschlöcher, die sich für mächtige Tiere hielten, wurden dann schon mal von Hulk oder Godzilla gefressen oder jemand wurde plötzlich von Aliens entführt und musste mit diesen tanzen. Ja, er machte Abstufungen, was die Bestrafung anging. Mal, war es nur eine Lektion und sein Opfer überlebte das Ganze und dann wiederum musste manche ihr Leben dafür geben. Was war daran auch schlimm? Ein Arschloch weniger auf der Erde. Ja, so sah sein Leben aus und Gabriel erkannte die Vorzüge auf der Erde. Besonders den Playboy entdeckte er für sich und die Frauen. Die Menschen hatten schon etwas drauf, denn im Himmel wäre man wohl NIE auf die Idee gekommen. Um die Tarnung als Trickster beizubehalten, hatte er auch die Süßigkeiten für sich entdeckt, sodass er gern Bonbons oder Riegel aß. Schließlich war das ein Markenzeichen von einem Trickster und seine Tarnung sollte doch makellos sein. So konnte er auch die Winchester damit täuschen, die dort auftauchten, wo Gabriel doch gerade seinen Spaß hatte. Er gab sich als Hausmeister aus und hey, die Winchesters kamen wirklich ziemlich spät darauf, dass er dahintersteckte. Okay… sie gingen davon aus, dass er ein Trickster war und tötete ihn angeblich.

Er ließ die Winchesters erst einmal in Ruhe, aber als er mitbekam, dass Dean einen Deal mit einem Kreuzungsdämon gemacht hatte, überlegte Gabriel es sich noch einmal anders und wollte Sam eine Lektion erteilen. Er musste kapieren, dass Dean nicht mehr zu retten war und Sam das endlich begreifen sollte. So gelangen die Winchesters in eine Art Zeitschleife, wo Dean immer wieder starb und Sam das immer wieder mit ertragen musste. Doch hatte der Junge seine Lektion verstanden? Nein, aber Gabriel wurde es auch langsam zu blöd und Sam würde schon sehen, was er davon hatte. Sam und Dean helfen? Oh nein! Er wollte ganz sicher nicht aus seiner Komfortzone raus! Da mussten die beiden Brüder selbst damit klarkommen. Er ging lieber weiter seiner Leidenschaft nach und sorgte dafür, dass es hier und da weniger schrecklicher Leute gab. Alles natürlich mit einer Portion Humor. So landete er schließlich auch in Mystic Falls, wo er das Gefühl nicht loswurde, dass jemand sehr vertrautes in der Nähe war.


As if you don’t remember

AVATAR
» Richard Speight jr.

REGELN GELESEN UND AKZEPTIERT?
» Ja[]

NAME & ALTER:
»

GESUCH:
»

ZWEITCHARAKTER:
» /

Credit @ ani - slayertime

19.10.2017 19:29 Gabriel ist offline | E-MAIL SENDEN | BEITRÄGE SUCHEN |
 
neuer thread | antworten